Presse

Badische Zeitung

(Georg Rudiger)

Mahlers Erste Sinfonie im Konzerthaus Freiburg (2019)
„Das Debütkonzert des Freiburger KHG-Orchesters unter Valentin Egel [...] wird man so schnell nicht vergessen. [...] Valentin Egel vereinigt in seinem Dirigat Präzision mit Emotion. [...] Beeindruckend, wie Valentin Egel mit seinem Orchester die Aromen dieses dritten Satzes abschmeckt, ehe das Finale wie ein Aufschrei hereinbricht. Hier entfesselt der charismatische Dirigent nochmals alle Orchesterkräfte. [...] mitreißende Interpretation.“

Berliner Tagesspiegel

(Gunda Bartels)

Jedermann im Kloster Neuzelle (2018)
„Zumal der 1994 geborene Valentin Egel [...] und das 20-köpfige bulgarische Kammerorchester mit den besten Job des Abends machen. Wunderbar, wie differenziert sie Wolfgang Böhmers detailreicher Partitur die Bühne bereiten“

Badische Zeitung

(Sarah Nöltner)

Tristan und Isolde, Romeo und Julia in Freiburg (2019)
"[...] ein inspirierter Dirigent, der seine präzise innerliche Vorstellung mit unprätentiöser Aktion hörbar machte. Emotional, kraftvoll und lebendig formte Egel expressive Klänge und sorgte für Begeisterung. [...] Er hat die Musik im Kopf und dadurch eine enorme hörende Aufmerksamkeit für sein Orchester. [...] Der Dirigent Valentin Egel hat ein Gespür für Resonanz und musikalische Emotionalität und versteht es, diese der Musik zu entlocken und im Publikum zu wecken.“